Logo

Schützengau Dorfen

im Bayerischen Sportschützenbund e.V.
Gauschießanlage: Zeilhofener Str.1, Oberdorfen; 84405 Dorfen; Tel.: 08081 4998

Hochbrück – Mit vielen Medaillen hat das erste Wochenende bei der Bezirksmeisterschaft in Hochbrück für die Schützen aus dem Schützengau Dorfen begonnen. Allein neunmal gab es dabei Gold.
Oberbayerischer Meister wurde die erste Luftgewehrmannschaft von Isental Lengdorf mit 1170 Ringen. 399 Ringe schoss dabei aufgrund der Weltcupteilnahme in Peking Maxi Dallinger vor und wurde damit im Einzel außer Konkurrenz gewertet, Florian Obermaier traf 391 Ringe (5. Pl.) und Stefan Obermaier traf 380 Ringe (67. Pl.). Bei den Herren III wurde Lengdorf dritter mit 1124 Ringen mit den Schützen Benno Waxenberger (381 R., 6. Pl.), Reiner Deyerer (376 R., 23. Pl.) und Gerhard Obermaier (367 R., 73. PL.).
Ebenfalls dritter wurde dasselbe Trio mit dem KK-Gewehr 3x20 mit 1601 Ringen. Silber gab es dabei zugleich für Gerhard Obermaier (552 R.), 533 Ringe reichten für Deyerer zu Platz 13 und Waxenberger wurde 21 mit 516 Ringen. Bei den Herren I siegte Lengdorf mit 1664 Ringen, Florian Obermaier kam mit 563 Ringen auf Platz zwei, und mit dabei waren Igor Thomas (555 R., 6. Pl.) und Stefan Obermaier (546 R., 8. Pl.).
Doppelgold gab es mit dem KK-Gewehr 30 Schuss für die Juniorinnen von Lengdorf mit 812 Ringen. Außer Konkurrenz traf Kerstin Fahl 276 Ringe, Einzelgold ging an Marie-Christin Thurner mit 273 Ringen und siebte wurde Sophie Heiß mit 263 Ringen. Die Herrenmannschaft mit Stefan Obermaier (273 R., 9. Pl.), Benno Waxenberger (262 R., 25. Pl.) und Reiner Deyerer (260 R., 31. Pl.) wurde mit 795 Ringen zweite.
Silber gab es auch mit dem KK-Gewehr 3x40 mit 3324 Ringen für Lengdorf. 1128 Ringe reichten Florian Obermaier zu Einzelsilber, Stefan Obermaier traf 1104 Ringe (5. Pl.) und Igor Thomas kam auf 1092 Ringe (8. Pl.).
Mit der Luftpistole siegte die Juniorin Katharina Pichlmeier (Rimbachquelle Hofgiebing) mit 364 Ringen und bei den LP-Schützen mit Auflage kam Klaus Kiesmüller mit 301 Ringen auf Platz drei und Angela Kiesmüller (beide Fortuna-Hubertus Schwindkirchen) mit 250 Ringen auf den Silberrang.
Äußerst erfolgreich waren auch die Trapschützen des WTC Taufkirchen. Mit 180 und 177 Ringen gab es Gold und Silber für die Mannschaften. Bei den Junioren siegte Markus Weißacher mit 52 Treffern, Sieger bei den Herren III wurde Richard Hiermann mit 62 Treffern und Silber holte sich Georg Wiesheu mit 60 Scheiben und bei den Herren IV war Manfred Schmidt mit einer 25er-Runde und 69 Treffern insgesamt nicht zu schlagen. Dritter wurde Stephan Rauhmeier bei den Herren II mit 61 Treffern.
Gute Einzelplätze erzielten zudem Lukas Neumayer (56 Treffer, 6. Pl. Herren I), Norbert Dos Santos (55 T., 5. Pl., Herren III), Hans Seisenberger (56 T., 4. Pl., Herren IV) und Herbert Waitl (55 T., 5. Pl. Herren IV).
Weitere Plätze unter den ersten Zehn gab es für:
LG Herren IV: Hubert Dallinger (Lengdorf, 369 R., 7.Pl.), KK-Liegend: Markus Obermaier (Lengdorf, 573 R., 4. Pl.), LP Damen: Sofie Blasi (Altschützen Grüntegernbach, 360 R., 7. Pl.), KK-Sportpistole: Larisa Glazunova (Jungschützen Taufkirchen, 500 R., 5. Pl.) Martina Stocker (Jungschützen, 473 R., 9. Pl).
Alle weiteren Ergebnisse der Dorfener Starter.

gamKK320herrenm

Gold für das Lengdorfer Trio mit Florian Obermaier, Igor Thomas und Stefan Obermaier mit dem KK-Gewehr 3x20.

gamLPJuniorenwE1

Oberbayerische Meisterin mit der Luftpistole wurde Katharina Pichlmeier vom Schützenverein Rimbachquelle Hofgiebing.

Test: Peter Stadler, Bilder: Gabi Gams.

Nächste Veranstaltungen

1 Aug
GSA-kein regulärer Schießbetrieb
Datum 01.08.2019 - 01.09.2019
2 Sep
Gausprechtag
Datum 02.09.2019 20:00 - 22:00
3 Sep
KK-Aufs. Deuber
Datum 03.09.2019 19:30 - 22:00
4 Sep
GK-Aufs. Meyer
Datum 04.09.2019 19:30 - 22:00
5 Sep
GK-Aufs.Hoffmann
Datum 05.09.2019 19:30 - 22:00
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Infos in unseren Datenschutzinformationen Ok