Logo

Schützengau Dorfen

im Bayerischen Sportschützenbund e.V.
Gauschießanlage: Zeilhofener Str.1, Oberdorfen; 84405 Dorfen; Tel.: 08081 4998

Ausschreibung zur Auflage-Jahreswertung 2021/22 mit LG und LP

Geschossen wird nach der Regel 9 der DSB-Sportordnung, je Schütze und Durchgang 30 Schuß in Zehntelwertung, Gruppe stehend, Gruppe sitzend, LG und LP in getrennter Wertung.
Teilnahmeberechtigt sind alle Schützinen und Schützen ab der Seniorenklasse nach der Jahrestabelle für das Sportjahr 2022:

 Für die Auflage-Wettbewerbe gilt nachfolgende Jahrgangstabelle:
 Kennzahl  Klasse   Alter in Jahren Geburtsjahr
 70/71  Senioren I (m/w) Auflagebock 51 – 60 1971 - 1962
 72/73  Senioren II (m/w) 61 – 65 1961 - 1957
 74/75  Senioren III (m/w) Auflagebock u. Hocker 66 – 70 1956 - 1952
 76/77  Senioren IV (m/w) 71 – 75 1951 - 1947
 78/79  Senioren V (m/w) 76 u. älter 1946 und früher

 

Jeder Teilnehmer hat 11 Wertungsserien zur Verfügung. Zur Teilnahme an der Endauswertung sind mindestens 8 Wertungsserien erforderlich.
Es zählt das höchste Gesamtergebnis aus den besten acht 30 Schuß Serien, bzw. der Ringdurchschnitt (30 Schuß Serie).
Die Wertungen sollen an den vorgebenen Terminen geschossen werden. Bei Verhinderung können Serien an den Wertungsterminen auch zusätzlich, vor- bzw. nachgeschossen werden.

Gewinner des Wanderpokals wird der Schütze, oder die Schützin, mit dem höchsten Gesamtergebnis aus allen Altersklassen und Disziplinen (LG/LP).
Gruppensieger: Für die Plätze 1-3, jeder Gruppe, in LG, bzw. LP, werden Urkunden ausgegeben.
Blattlprämie: Die 3 Teilnehmer mit der niedrigsten Gesamtsumme aus ihren 5 besten Blattln, erhalten jeweils einen Sachpreis.

Unkostenbeitrag (einschließlich Training): 10,00 €
Ergebnisse sind einzusehen am Aushang in der GSA, sowie im Internet.
Sollte es die Gesundheitslage, bzw. sonstige Veranstaltungen es erforderlich machen, behalten wir uns vor, die Terminplanung entsprechend anzupassen.

In Erwartung reger Beteiligung
Eure Sportleitung
des Schützengau Dorfen

Terminplan zur Jahresmeisterschaft LG/LP-Auflage 2021/22

Ort: Gauschießanlage in Oberdorfen

Art

Datum

Zeit

Training 1

Di, 05. Okt 21

ab 18:30 Uhr

Wertung 1

Di, 19. Okt 21

ab 18:30 Uhr

Training 2

Di, 02. Nov 21

ab 18:30 Uhr

Wertung 2

Di, 16. Nov 21

ab 18:30 Uhr

Training 3

Di, 30. Nov 21

ab 18:30 Uhr

Wertung 3

Di, 14. Dez 21

ab 18:30 Uhr

Training 4

Di, 28. Dez 21

ab 18:30 Uhr

 

 

 

Wertung 4

Di, 11. Jan 22

ab 18:30 Uhr

Training 5

Di, 25. Jan 22

ab 18:30 Uhr

Wertung 5

Di, 08. Feb 22

ab 18:30 Uhr

Training 6

Di, 22. Feb 22

ab 18:30 Uhr

Wertung 6

Di, 08. Mrz 22

ab 18:30 Uhr

Training 7

Di, 22. Mrz 22

ab 18:30 Uhr

Wertung 7

Di, 05. Apr 22

ab 18:30 Uhr

Training 8

Di, 19. Apr 22

ab 18:30 Uhr

Wertung 8

Di, 03. Mai 22

ab 18:30 Uhr

Training 9

Di, 17. Mai 22

ab 18:30 Uhr

Wertung 9

Di, 31. Mai 22

ab 18:30 Uhr

Training 10

Di, 14. Jun 22

ab 18:30 Uhr

Wertung 10

Di, 28. Jun 22

ab 18:30 Uhr

Training 11

Di, 12. Jul 22

ab 18:30 Uhr

Wertung 11

Di, 26. Jul 22

ab 18:30 Uhr

 

Siegerehrung bei der Herbst-Arbeitstagung 2022.

Aufnahme Auflagetraining

Nachdem die sinkenden Corona-Zahlen das Schießen wieder erlauben, wollen wir für unsere Auflageschützen das Training ermöglichen.
Allerdings zwingt uns Corona weiterhin zu strengen Auflagen:

  • Die Teilnahme am Auflagentraining ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich.
  • Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über  Gertraud Stadler, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel./Whatsapp: 0162-9195321
  • Beim Betreten der Gauschießanlage ist ein Mund-Nasen-Schutz (FFP-2-Maske) zu tragen, der erst am Schießstand abgenommen werden darf
  • Die Hygiene-Richtlinien sind zu beachten
  • Beim Betreten der Gauschießanlage sind die Hände zu desinfizieren.
  • Nach dem Schießen müssen die Hände gewaschen werden.
  • Auf ausreichenden Sicherheitsabstand von mindestens 1,5 m ist zu achten.

Hier die Trainingstermine:
Bitte beachten, dass das Schießen erst ab 18.30 Uhr möglich ist!

  • Dienstag, 22.06.2021 ab 18.30 Uhr
  • Dienstag, 06.07.2021 ab 18.30 Uhr
  • Dienstag, 20.07.2021 ab 18.30 Uhr
  • Dienstag, 03.08.2021 ab 18.30 Uhr
  • Dienstag, 17.08.2021 ab 18.30 Uhr
  • Dienstag, 31.08.2021 ab 18.30 Uhr

Zusätzlich steht die Anlage unter vorheriger Anmeldung ab dem 15.06.2021 immer von dienstags bis donnerstags zum freien Training zur Verfügung. Auch hier gelten die o.g. Auflagen.

Bericht vom Ältestenschießen 2018

91 Schützinnen und Schützen ab Jahrgang 1977 und älter waren heuer beim Ältestenschießen im Schützengau Dorfen dabei und schossen die von Ehrenbezirksschützenmeister Josef Niedermeier gestiftete Wanderscheibe aus. Sieger wurde am Ende Sebastian Sternegger vom Schützenverein Fortuna-Hubertus Schwindkirchen, der mit 290 Ringen und einem 5,3-Teiler in der Punktewertung mit 15,3 Punkten erster aus allen drei Wertungsklassen wurde.

Klassensieger in der Gruppe 1 (1968 -77) wurde Bernhard Otter (Rimbachquelle Hofgiebing) mit 34,2 Punkten und Monika Feckl (Neuedelweiß Landersdorf) mit 60,1 Punkten. In der Gruppe 2 (1967 und früher) setzte sich Peter Zistler (Vilstaler Kienraching) mit 63,5 Punkten vor Stefan Fellermayer (Schützengesellschaft Moosen) mit 65,4 Punkten durch und hinter Sebastian Sternegger wurde in der Gruppe 3 (1967 und früher mit Auflage) Georg Tafelmeier (Altschützen Grüntegernbach) mit 23,1 Punkten zweiter.

Die Mannschaftspreise gingen an Fortuna-Hubertus Schwindkirchen (870 Ringe), Altschützen Grüntegernbach (868 R.) und Dorfener Schützen von 1903 (846 R.). Insgesamt waren 18 Vereine vertreten, die meisten Schützen kamen von Neuedelweiß Landersdorf und Vilstaler Kienraching mit jeweils 13 Teilnehmern.

Den von Josef Niedermeier gestifteten Sonderpreis gewann Peter Stadler (Höhenluft Gmain). Er traf einen 85,1-Teiler und verfehlte den von Niedermeier geforderten Vorgabeteiler 85 um ein Zehntel.

stasternegger

Bezirksschützenmeister Alfred Reiner (l.), Ehrenbezirksschützenmeister Josef Niedermeier (2.v.l.) und
Gauschützenmeister Georg Schatz (r.) gratulierten Sebastian Sternegger zum Gewinn der Wanderscheibe.

Text und Foto: Peter Stadler

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.