Logo

Schützengau Dorfen

im Bayerischen Sportschützenbund e.V.
Gauschießanlage: Zeilhofener Str.1, Oberdorfen; 84405 Dorfen; Tel.: 08081 4998

Hochbrück – Zum Auftakt der diesjährigen Bayerischen Meisterschaft der Sportschützen auf der Olympiaschießanlage in Hochbrück gab es zweimal Bronze für den Schützengau Dorfen.
Erich Bottesch vom Polizeischützenverein Erding kam als zweiter mit 375 Ringen mit dem Sportrevolver 44Mag ins Finale bei den Herren IV. Vier Achter bei 90 Ringen reichten schließlich nur zum dritten Platz mit 465 Ringen, der Sieger hatte 469 Ringe vorzuweisen.
Bronze gab es auch für die Juniorenmannschaft von Isental Lengdorf mit dem KK-Gewehr 50 Meter mit 826 Ringen. Außer Konkurrenz steuerte Kerstin Fahl 286 Ringe bei, Marie-Christin Thurner belegte in Einzel mit 271 Ringen Platz 17 und Sophie Heiß kam mit 269 Ringen auf Platz 20.
Einen neunten Platz belegte mit dem KK-Gewehr 3x20 die Lengdorfer Herrenmannschaft mit 1674 Ringen. Mit dabei waren Florian Obermaier (566 R., 18. Pl.), Stefan Obermaier (557 R., 28. Pl.) und Igor Thomas (551 R., 39. Pl.).
Eine weitere Top-Ten-Platzierung gelang Erich Bottesch mit der GK-Sportpistole. 368 Ringe reichten zu Platz sechs.
Weitere Ergebnisse des ersten Wochenendes hier

staBotteschspr 44magnum
Erich Bottesch holte Bronze mit dem Sportrevolver.
Text: Peter Stadler

Nächste Veranstaltungen

24 Jun
GK-/KK-Lang- und Kurzwaffen-Aufs. Zeilbeck
Datum 24.06.2021 19:30 - 22:00
25 Jun
GK-Aufs. VuS/PSV
25.06.2021 19:00 - 22:00
29 Jun
Jugendtraining LG/LP
29.06.2021 18:30 - 20:30
2 Jul
GK-Aufs. VuS/PSV
02.07.2021 19:00 - 22:00
6 Jul
Training Sen.Aufl.-LG/LP
06.07.2021 18:30 - 20:30

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.