Logo

Schützengau Dorfen

im Bayerischen Sportschützenbund e.V.
Gauschießanlage: Zeilhofener Str.1, Oberdorfen; 84405 Dorfen; Tel.: 08081 4998

Schrobenhausen-Steinkirchen – Beim diesjährigen Bezirksschützentag in Schrobenhausen ist Johann Ertl mit dem Böllerehrenzeichen in Gold des Bayerischen Sportschützenbundes ausgezeichnet worden. Bezirksschützenmeister Alfred Reiner ehrte den 1. Schussmeister der Holzlandböllerschützen in Würdigung für seinen Jahrzehnte langen Einsatz für die Aufrechterhaltung des Böllerschützenwesens. Im Jahr 1989 war Ertl mit 11 Mitstreitern an der Gründung der Böllerschützenabteilung im Schützengau Dorfen beteiligt. Er hat entscheidend bei der Anschaffung einer einmaligen Böllertracht und beim Eigenbau einer Böllerkanone mitgewirkt. Hans Ertl führte seit der Gründung das Amt als Schriftführer aus und wurde 2012 1. Schussmeister in der Böllerabteilung. Man hört die Holzlandböllerschützen lautstark bei allen Holzlandvolksfesten, beim Dorfener Schützenumzug und bei vielen Veranstaltungen in ganz Bayern, selbst bei Böllerschiessen in Österreich waren sie schon mehrfach. Mittlerweile umfasst die Böllerschützenabteilung mehr als 45 Mitglieder, die aktiv beim Böllerschießen dabei sind.

staEhrungBSSBBoeller

Hans Ertl hat beim Bezirkschützentag das Goldene Böllerzeichen bekommen.
Bericht und Foto: Peter Stadler

 

Nächste Veranstaltungen

1 Mai
Gauschießanlage weiterhin geschlossen
Datum 01.05.2020 - 31.08.2020
14 Sep
Gausprechtag
14.09.2020 20:00 - 22:00
12 Okt
Gausprechtag
12.10.2020 20:00 - 22:00
9 Nov
Gausprechtag
09.11.2020 20:00 - 22:00
14 Dez
Gausprechtag
14.12.2020 20:00 - 22:00

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.