Logo

Schützengau Dorfen

im Bayerischen Sportschützenbund e.V.
Gauschießanlage: Zeilhofener Str.1, Oberdorfen; 84405 Dorfen; Tel.: 08081 4998

Der Schützengau Dorfen ist auf der Suche nach Kandidaten für die Gauvorstandschaft. Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung am 29. Februar in der Gauschießstätte müssen viele Ämter neu besetzt werden.
Allen voran der 1. Gauschützenmeister Georg Schatz vom Schützenverein Waldperle Inning, der seit dem Jahr 2000 im Amt ist, hat bereits im vergangenen Jahr angekündigt, nicht mehr für den Posten des Gauchefs zu kandidieren. Auch sein Stellvertreter Josef Deuber (Neuedelweiß Landersdorf), seit 1981 schon in verschiedenen Ämtern in der Gauvorstandschaft tätig, stellt sich nicht mehr zur Wahl.
Ebenso wird der Posten des 1. Gausportleiters, den Alfons Weber (Goldaria Schwindegg) bekleidete, frei. Weber kümmerte sich seit 1975 um den Sport, insbesondere die Durchführung der Meisterschaften und des Gauschießens. Auch das Amt es 2. Gausportleiters Michael Piehl (Germania Hampersdorf) ist neu zu besetzen, da Piehl aus beruflichen Gründen die Gauvorstandschaft nicht mehr unterstützen kann. Seinen Rückzug hat auch Gaurundenwettkampfleiter Martin Engl (Fortuna-Hubertus Schwindkirchen) angekündigt.
Bereits innerhalb der laufenden Amtsperiode hat Gaudamenleiterin Karin Waxenberger (Burgschützen Kopfsburg) ihr Amt niedergelegt. Auch das Amt des Gauschriftführers braucht dringend Unterstützung. Tanja Marsmann (Waldperle Inning am Holz) möchte ihr Amt ebenfalls niederlegen, oder höchstens noch im Hintergrund mitarbeiten.
Gauschützenmeister Georg Schatz hat bei allen Vereinsbesuchen nur ein Thema: Die Verjüngung und Neubesetzung der Gauvorstandschaft. Leider kam bisher auf seine eindringlichen Bitten um Unterstützung sehr wenig Resonanz. Auch in der jüngsten Zusammenkunft der Schützenmeister, Sportleiter und Mannschaftsführer in der Gauschießstätte bat er die Anwesenden erneut um Hilfe und Mitarbeit.
Ein großes Anliegen ist es für Georg Schatz, zukünftig auch wieder das derzeit vakante Amt des Gaujugendleiters zu besetzen. Die Jugendtrainer bieten zwar regelmäßig ein Jugendtraining in der Gauschießstätte an, aber die führende Hand fehlt. Nach Wunsch von Schatz sollte erneut ein Gaujungendkader für Luftgewehr und Luftpistole gebildet werden, damit man wieder bei den Bezirkspokalen antreten kann. Für die Aufstellung einer Wahlliste mit den neuen Kandidaten der zukünftigen Gauvorstandschaft des Schützengaues Dorfen findet am Montag, 3. Februar, in der Gauschießstätte ein Treffen statt. Interessierte aus allen Gauvereinen, die sich in der Gauvorstandschaft oder auch als Referenten engagieren wollen, sind dazu herzlich eingeladen. Beginn ist um 20.00 Uhr.

Neuwahl Gauvorstand 2016

Die derzeitige Gauvorstandschaft wird ab März neue Gesichter bekommen. V.l.: Anton Stimmer (4. Gauschützenmeister), Gertraud Stadler (Mitgliederverwaltung), Anton Drexler (2. Gaukassierer), Josef Deuber (2. GSM), Andreas Waltl (1. Kassierer), Georg Schatz (1. GSM), Uli Meyer (3. Sportl.), Bernhard Hoffmann (3. GSM), Michael Piehl (2. Sportl.), Karin Waxenberger (ehem. Damenleiterin), Tanja Marsmann (Schriftführerin) und Alfons Weber (1. Sportl.).
Text und Bild: Peter Stadler

Nächste Veranstaltungen

13 Mär
Gauschießanlage geschlossen
Datum 13.03.2020 - 30.04.2020
1 Mai
kein GK/KK Schießbetrieb
Datum 01.05.2020
4 Mai
KK-Gewehr-Aufs. Obermaier
Datum 04.05.2020 18:30 - 21:30
5 Mai
KK-Aufs. Meyer
Datum 05.05.2020 19:30 - 22:00
7 Mai
GK-Aufs. Murgia
Datum 07.05.2020 19:30 - 22:00

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.