Logo

Schützengau Dorfen

im Bayerischen Sportschützenbund e.V.
Gauschießanlage: Zeilhofener Str.1, Oberdorfen; 84405 Dorfen; Tel.: 08081 4998

Hochbrück – Nochmals Bronze gab es bei der Deutschen Meisterschaft der Sportschützen in Hochbrück für den Gau Dorfen. Kerstin Fahl (Isental Lengdorf) wurde mit dem KK-Gewehr bei den Juniorinnen I mit 285 Ringen dritte. Nach Silber und Bronze in der Königsdisziplin KK 3x40 für Maxi Dallinger (wir berichteten) bleibt es bei drei Medaillen für den Schützengau Dorfen.
Einen guten sechsten Platz sicherte sich die Lengdorfer Luftgewehrmannschaft in der Herrenklasse III mit 1194,1 Ringen. Im Einzel wurde dabei Benno Waxenberger mit 403,5 Ringen 14., Reiner Deyerer traf 397,8 Ringe (Pl. 51) und Gerhard Obermaier 392,8 Ringe (Pl. 111). Einen zehnten Platz erreichte Erich Bottesch (Polizeischützen Erding) mit der GK-Sportpistole 9mm mit 377 Ringen und mit dem Sportrevolver 44Mag kam Bottesch mit 359 Ringen auf Platz 21.
Die beiden Trap-Schützen des WTC Taufkirchen Herbert Waitl und Johann Seisenberger belegten bei den Herren IV mit 104 und 82 Treffern die Plätze 26 und 39.
Alle Ergebnisse der Dorfener Schützen unter ww.gau-dorfen.de.

fahl kk50 30s junioren

Kerstin Fahl wurde dritte mit dem KK-Gewehr.

Text: Stadler

Nächste Veranstaltungen

10 Dez
Jugendtraining LG/LP
Datum 10.12.2019 18:30 - 20:30
10 Dez
KK-Aufs. Deuber
Datum 10.12.2019 19:30 - 22:00
11 Dez
Senioren-Auflage
Datum 11.12.2019 19:00 - 21:00
11 Dez
GK-Aufs. Zimmer
Datum 11.12.2019 19:30 - 22:00
12 Dez
GK-Aufs. Murgia
Datum 12.12.2019 19:30 - 22:00
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.