Logo

Schützengau Dorfen

im Bayerischen Sportschützenbund e.V.
Gauschießanlage: Zeilhofener Str.1, Oberdorfen; 84405 Dorfen; Tel.: 08081 4998

Oberdorfen – Einige Termine hat Gauschützenmeister Georg Schatz in der jüngsten Gauversammlung bekanntgegeben. Für das Gauschießen, das vom 28. Oktober bis 9. November in der Gauschießstätte stattfindet, hat der Schützenchef besonders eingeladen. Schatz gab dabei bekannt, dass nach den Umbauarbeiten an der Lüftungsanlage im KK- und Großkaliberstand dort heuer wieder für die Luftpistolenschützen eigene Stände zur Verfügung stehen.

Angeboten wird im Herbst auch wieder ein Jugendtraining mit Nicole Ertl, Claudia Schöttl für die Luftgewehrschützen und mit Günther Wegman für die Luftpistolenschützen. Termine sind dazu jeweils Dienstag, 1.10., 26. 11. und 10.12. ab 18.30 Uhr in der Gauschießstätte.

Der Gauschützenball wird im kommenden Jahr am 31. Januar in Lengdorf stattfinden. Zugleich gab Schatz bekannt, dass der Schützengau Dorfen im kommenden Jahr die Schützenwallfahrt des Bezirkes Oberbayern ausrichtet. Als Termin ist der Sonntag, 26. Juli vorgesehen.

Während der Versammlung durfte Georg Schatz auch eine Ehrung für einen verdienten Schützen nachholen. Maximilian Obermüller vom Schützenverein Hubertus Hofkirchen wurde mit der Silbernen Gams des Bezirkes Oberbayern ausgezeichnet.

stagamsmaxIMG 6095

Maximilian Obermüller (l.) wurde von Gauschützenmeister Georg Schatz mit der Silbernen Gams ausgezeichnet.

Nächste Veranstaltungen

18 Feb
Jugendtraining LG/LP
Datum 18.02.2020 18:30 - 20:30
18 Feb
KK-Aufs. Meyer
Datum 18.02.2020 19:30 - 22:00
19 Feb
Senioren-Auflage
Datum 19.02.2020 19:00 - 21:00
19 Feb
GK-Aufs. Meyer
Datum 19.02.2020 19:30 - 22:00
20 Feb
unsinniger Donnerstag
Datum 20.02.2020

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.